Initiative Vielfalter

Unterstützung von Projekten im Bereich Mehrsprachigkeit, Diversität und vielfältige Begabung

Laufzeit

2008 – 2017

Seit 2008 stand die Initiative Vielfalter engagierten Menschen, die in den Bereichen Mehrsprachigkeit, Diversität und vielfältige Begabung im weitesten Sinn ein Projekt umsetzen wollten, beratend und finanziell zur Seite. Getragen wurde diese Initiative von Beginn an durch die Zusammenarbeit von Western Union mit dem IZ sowie mit Unterstützung des Bildungsministeriums, mit abwechselnden Partnern wie dem Verein Wirtschaft für Integration und dem ÖAMTC.

Die Idee

Kulturelle Vielfalt und Mehrsprachigkeit sind heute zentrale Merkmale unserer Gesellschaft. Dennoch werden die Potenziale sprachlicher und kultureller Diversität im Kindergarten, in der Schule, am Arbeitsplatz, aber auch in der Freizeit noch nicht ausreichend genutzt.

Western Union und das IZ haben deshalb mit Unterstützung des Bildungsministeriums 2008 die Initiative VielfalterSM ins Leben gerufen. Bis jetzt wurden bereits mehr als 180 Projekte von Schulen, Kindergärten, Vereinen und privaten Initiativen gefördert.

Partner*innen und Unterstützer*innen:

Western Union, Bildungsministerium, wechselnde Partner*innen wie Verein Wirtschaft für Integration und ÖAMTC

Themen:

Mehrsprachigkeit, interkulturelle Kompetenz und vielfältige Begabung

Das Ziel

Vielfalter unterstützt Initiativen und Projekte, die sich den Themen Mehrsprachigkeit, interkulturelle Kompetenz und vielfältige Begabung widmen. Damit wollen wir zu einem positiven Diskurs und einer Bewusstseinsbildung innerhalb der Gesellschaft anregen und die Möglichkeiten kultureller Vielfalt nachhaltig sichtbar machen.

Ähnlich wie bei der Entwicklung eines Schmetterlings – dem Namensgeber von Vielfalter – stecken in jedem einzelnen Menschen oft verborgene Potenziale, die erst durch unterschiedliche Impulse sichtbar werden. Diese Impulse wollen wir mit den Projekten finden und fördern.

Damit verbunden:

Menu