Dokumentation „Treffpunkt: Kaukasus“

Kostenlose Zusammenstellung von Artikeln und Dokumentationen von Diskussionsrunden zur Lage in der Kaukasusregion und der Kooperation von Zivilgesellschaft und Wirtschaft

Materialien & Tools
Einzelpersonen, Unternehmen, Vereine & Organisationen
Balkan & Kaukasus, Bildung
Download

Entstehung

2015

im Rahmen des Projekts „Treffpunkt: Kaukasus“ in Kooperation mit der Austrian Development Agency (ADA)

Nachhaltige Entwicklung durch Kooperation von NGOs und Wirtschaft

Armenien und Georgien sind Schwerpunktländer der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit. Die nachhaltige Entwicklung der einzelnen Länder ist aber nur möglich, wenn wir Lösungen für die verfestigten Konflikte der Südkaukasus-Länder finden. Dafür müssen Menschen aus diesen Ländern gehört werden. Für einen solchen Dialog zur Entwicklungszusammenarbeit ist es wichtig, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammenzubringen. Denn obwohl sich Akteur*innen aus der Wirtschaft dieser Erwartungen oft nicht bewusst sind, wird in ganz Europa oft das Potenzial einer Kooperation zwischen Wirtschaft und NGOs hervorgehoben.

Diskussionsrunden eröffnen
neue Perspektiven

So lud das Projekt „Treffpunkt: Kaukasus“ interessante Dialogpartner*innen aus der Kaukasusregion ein und motivierte Entscheidungsträger*innen aus der Wirtschaft und Vertreter*innen der Zivilgesellschaft, mit ihnen ins Gespräch zu kommen. In insgesamt fünf Diskussionsrunden rund um die Themen „Politik & Gesellschaft“, „Wirtschaft & Zivilgesellschaft“ und „Bildung & Arbeitsmarkt“ trafen oft Welten aufeinander, wurden aber auch neue Perspektiven für alle Beteiligten eröffnet. Die Ergebnisse und Erkenntnisse werden in Artikeln und Zusammenfassungen dieser Dokumentation für alle zugänglich gemacht.

Redaktion

Gertraud Illmeier (IZ)

Menü